Dokument Auswirkungen der Einführung von IFRS 15 - Analyse der Abschlüsse der DAX 30 und S-DAX Unternehmen

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 6 vom 12.06.2020 Seite 193

Auswirkungen der Einführung von IFRS 15

Analyse der Abschlüsse der DAX 30 und S-DAX Unternehmen

Prof. Dr. Nadine Antonakopoulos und Lara Marlene Mewes (B.A.)

Mit IFRS 15 wurde die Bilanzierung der Umsatzerlöse neu geregelt. Die Entwicklung des Standards war sehr zeit- und kostenintensiv, was damit zu rechtfertigen ist, dass der Umsatz einer, wenn nicht sogar der wichtigste Wert in Unternehmensabschlüssen ist. Insofern ist es erforderlich, die neuen Kriterien zur Umsatzrealisation zu verstehen und ihre Auswirkungen auf die Unternehmensabschlüsse zu analysieren.

Ertragsrealisation (IFRS), Zülch, infoCenter NWB JAAAC-32084

Kernaussagen
  • Insgesamt hat sich die Umstellung auf IFRS 15 stärker auf die DAX 30 als auf die S-DAX Unternehmen ausgewirkt

  • Kaum Auswirkungen hatte die Umstellung auf IFRS 15 auf Unternehmen der Branchen Financial Services, Retail und Banks

  • Bei Unternehmen der Branchen Telecommunication, Automobil, Construction und Utilities hatte die Umstellung auf IFRS 15 hingegen fast durchgängig Auswirkungen

I. Einleitung

Die Umsatzerlöse bilden einen zentralen Parameter für wesentliche Ertragskraft-, Liquiditäts- und Steuerungskennzahlen, wie Umsatzrendite, Umschlagshäufigkeit, EBIT oder EVA. Insofern sind die einheitliche und stimmige Abgrenzung, Bewertung und Erfassung von Umsatzerlösen essenziell für di...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren