EGAO Artikel 97 § 10b

Dritter Abschnitt: Schlussvorschriften

Artikel 97 Übergangsvorschriften

§ 10b Gesonderte Feststellungen [1] [2]

1§ 180 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe a, Abs. 4 und Abs. 5 der Abgabenordnung in der Fassung des Artikels 26 des Gesetzes vom (BGBl I S. 2310) ist erstmals auf Feststellungszeiträume anzuwenden, die nach dem beginnen. 2§ 180 Absatz 1 Satz 2 der Abgabenordnung in der Fassung des Artikels 1 des Gesetzes vom 22. Dezember 2014 (BGBl I S. 2417) ist erstmals auf Feststellungszeiträume anzuwenden, die nach dem beginnen.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
MAAAA-73484

1Anm. d. Red.: § 10b i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 2417) mit Wirkung v. .

2Anm. d. Red.: Gemäß Art. 7 Nr. 2 Buchst. b i. V. mit Art. 18 Abs. 3 Gesetz v. (BGBl I S. 1794) wird dem Art. 97 § 10b mit Wirkung v. 1. 1. 2025 folgender Satz angefügt:
„§ 180 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1, § 183 Absatz 3 Satz 1 und 2 und Absatz 4, § 182 Absatz 2 Satz 1 und § 183 Absatz 4 der Abgabenordnung in der am geltenden Fassung sind erstmals auf Feststellungszeitpunkte nach dem anzuwenden.“

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden