Dokument Rechnungslegung in der Insolvenz - Rechnungslegungspflichten des Insolvenzverwalters

Preis: € 9,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 9 vom 10.05.2019 Seite 360

Rechnungslegung in der Insolvenz

Rechnungslegungspflichten des Insolvenzverwalters

Prof. Dr. Jens M. Schmittmann

Der Gesetzgeber hat mit der Einführung der Insolvenzordnung und ihrem Inkrafttreten zum 1.1.1999 das deutsche Insolvenzrecht grundlegend reformiert. Zur handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegung bleiben gem. § 155 Abs. 1 InsO die handels- und steuerrechtlichen Pflichten des Schuldners zur Buchführung und zur Rechnungslegung unberührt. Der Insolvenzverwalter hat diese Pflichten in Bezug auf die Insolvenzmasse zu erfüllen. Der nachfolgende Beitrag geht insolvenzrechtlichen Rechnungslegungspflichten aus Sicht des Insolvenzverwalters nach und erläutert die Systematik.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen