Dokument Key Audit Matter: Der neue Bestätigungsvermerk - Erste Erfahrungen aus den Geschäftsberichten

Preis: € 7,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

PiR Nr. 3 vom 08.03.2019 Seite 61

Key Audit Matter: Der neue Bestätigungsvermerk

Erste Erfahrungen aus den Geschäftsberichten

Prof. Dr. Carola Rinker

Durch die neuen Anforderungen der EU-Abschlussprüferverordnung sowie den Prüfungsstandards hat sich der Bestätigungsvermerk grundlegend verändert. Vor der Neuregelung war der Bestätigungsvermerk kurz und standardisiert, wodurch er wenig aussagekräftig war. Der neue Bestätigungsvermerk ist deutlich umfangreicher und umfasst bei Unternehmen des öffentlichen Interesses auch Angaben über besonders wichtige Prüfungsinhalte (sog. Key Audit Matters (KAMs)). Durch die detaillierteren Angaben im neuen Bestätigungsvermerk wird nicht nur die Kommunikation zwischen dem Abschlussprüfer sowie den Abschlussadressaten verbessert, sondern auch die Aussagekraft des Bestätigungsvermerks erhöht. Neben der Veränderung der Struktur des Bestätigungsvermerks werden auch weitere detaillierte Ausführungen beispielsweise zur Verantwortung der gesetzlichen Vertreter, des Aufsichtsrats sowie des Abschlussprüfers aufgenommen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen