Dokument FG Münster v. 13.09.2018 - 3 K 2766/16 Erb

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 3 K 2766/16 Erb EFG 2018 S. 1987 Nr. 23

Gesetze: ErbStG § 7 Abs 1 Nr 1; ErbStG § 9 Abs 1 Nr 1a; ErbStG § 3 Abs 1 Nr 2

Erbschaftsteuer

Erfassung der Auszahlung einer Todesfallleistung

Leitsatz

Der Erwerb der Todesfallleistung ist nicht als Erwerb i.S.d. § 3 Abs. 1 Nr. 2 ErbStG einzuordnen. Die hier vorliegende Übertragung der Versicherung ist keine Schenkung auf den Todesfall, da sie unbedingt erfolgte und die Versicherungsnehmerstellung sofort erlangt wurde. Der Erwerb der Todesfallleistung erfolgte vielmehr durch Schenkung unter Lebenden gem. § 7 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG, wobei die Schenkungsteuer gem. § 9 Abs. 1 Nr. 1a ErbStG mit dem Tod des Erblassers entstanden ist.

Fundstelle(n):
EFG 2018 S. 1987 Nr. 23
ErbBstg 2019 S. 30 Nr. 2
ErbStB 2019 S. 6 Nr. 1
NWB-EV 2019 S. 6 Nr. 1
PAAAH-01854

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen