Dokument AfA nach einer Einlage

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 17 vom 07.09.2018 Seite 799

AfA nach einer Einlage

Udo Cremer

§ 7 Abs. 1 Satz 5 EStG enthält eine Spezialvorschrift zur Ermittlung der AfA-Bemessungsgrundlage nach einer Einlage. Bei abnutzbaren Wirtschaftsgütern, die nach einer Nutzung zur Erzielung von Überschusseinkünften aus dem Privat- in ein Betriebsvermögen eingelegt werden, sind zur AfA-Berechnung drei Fallgruppen zu unterscheiden, die im Folgenden anhand von Beispielsfällen erläutert werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen