Teil 2: Funktionsorientiertes
		Controlling
Jahrgang 2018
Auflage 2
ISBN der Online-Version: 978-3-482-55222-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-56922-7

Onlinebuch Unternehmenscontrolling

Preis: € 89,00 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Unternehmenscontrolling (2. Auflage)Praxishandbuch für den Mittelstand – Konzepte, Instrumente, praktische

Teil 2: Funktionsorientiertes Controlling

1. Kapitel: Beschaffungscontrolling

von
Dr. Michael Holtrup

1. Aufgaben und Ziele des Beschaffungscontrollings

Um sich mit den Aufgaben und Zielen des Beschaffungscontrollings auseinanderzusetzen, ist es sinnvoll, zuerst den Begriff der Beschaffung zu umreißen. Diese Betrachtung ist umso wichtiger, da die Abgrenzung des Beschaffungsbegriffs unterschiedlich ausfallen kann. Es kann hierbei zwischen einem Beschaffungsbegriff im weiteren und einem Beschaffungsbegriff im engeren Sinn unterschieden werden. Eine sehr weit gefasste Begriffsabgrenzung nennt als Ziel der Beschaffung die Bereitstellung aller Elemente, die zur Erreichung des Unternehmensziels notwendig sind, aber nicht im Unternehmen selbst hergestellt werden. Zu diesen Elementen zählen hierbei neben Dienstleistungen und materiellen Gütern auch Kapital, Arbeit, Informationen, Energie und Rechte. Die materiellen Güter können des Weiteren in Investitions- bzw. Anlagegüter, direkte Güter sowie indirekte Güter unterteilt werden.

Direkte Güter sind die in das Kerngeschäft der Unternehmung eingehenden Materialien. Bei Produktionsuntern...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden