Dokument FG Köln, Urteil v. 30.03.2017 - 15 K 2258/14

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 15 K 2258/14 EFG 2017 S. 1592 Nr. 19

Gesetze: EStG § 32a Abs 1, EStG § 32a Abs 5, EStG § 32d Abs 1 S 1

Kapitalvermögen

Antrag auf Günstigerprüfung

Leitsatz

Ein Antrag nach § 32d Abs. 6 EStG kann nachträglich gestellt werden, wenn eine vorherige Antragstellung nicht zuzumuten ist, weil er zuvor ins Leere gegangen und damit rechtlich bedeutungslos gewesen wäre.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
DStR 2018 S. 8 Nr. 13
DStRE 2018 S. 645 Nr. 11
DStZ 2018 S. 333 Nr. 10
EFG 2017 S. 1592 Nr. 19
EStB 2018 S. 76 Nr. 2
KÖSDI 2017 S. 20513 Nr. 11
NWB-EV 2017 S. 367 Nr. 11
BAAAG-58528

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren