Kommentar zu § 45a - Anmeldung und Bescheinigung der
	 Kapitalertragsteuer
Jahrgang 2017
Auflage 2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65342-1

Dokumentvorschau

Kanzler, Kraft, Bäuml - Einkommensteuergesetz Kommentar Online

§ 45a Anmeldung und Bescheinigung der Kapitalertragsteuer

Christian Bernd Anemüller (November 2017)
  • § 45a Anmeldung und Bescheinigung der Kapitalertragsteuer
    • A. Allgemeine Erläuterungen
      • I. Normzweck und wirtschaftliche Bedeutung der Vorschrift
      • II. Entstehung und Entwicklung der Vorschrift
    • B. Systematische Kommentierung
      • I. Allgemeines
      • II. Anmeldung der einbehaltenen Kapitalertragsteuer (§ 45a Abs. 1 Satz 1 EStG)
      • III. Anmeldung, wenn der Steuerabzug nicht oder nicht in voller Höhe erfolgt (§ 45a Abs. 1 Satz 2 und 3 EStG)
      • IV. Übermittlung der Steueranmeldung (§ 45a Abs. 1 Satz 4 EStG)
      • V. Anmeldung von Zuschlagsteuern
      • VI. Ausstellung der Steuerbescheinigung nach § 45a Abs. 2 Satz 1 bis 2 EStG
      • VII. Kennzeichnung der Steuerbescheinigung (§ 45a Abs. 2 Satz 3 und 4 EStG)
      • VIII. Ausstellung der Steuerbescheinigung durch ein inländisches Kredit- oder Finanzdienstleistungsinstitut (§ 45a Abs. 3 Satz 1 bis 2 EStG)
      • IX. Ausstellung der Steuerbescheinigung in Erstattungsfällen (§ 45a Abs. 4 Satz 1 bis 2 EStG)
      • X. Ersatzsteuerbescheinigung (§ 45a Abs. 5 Satz 1 bis 3 EStG)
      • XI. Berichtigung der Steuerbescheinigung (§ 45a Abs. 6 Satz 1 bis 3 EStG)
      • XII. Haftung (§ 45a Abs. 7 Satz 1 bis 3 EStG)
Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen