Dokument Der Begriff der sonstigen Gegenleistung bei Einbringungen nach UmwStG - Diskussion ausgewählter Gestaltungsmöglichkeiten

Preis: € 7,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 21 vom 11.11.2016 Seite 812

Der Begriff der sonstigen Gegenleistung bei Einbringungen nach UmwStG

Diskussion ausgewählter Gestaltungsmöglichkeiten

StB/vBP Prof. Dr. Hans Ott

Durch das Steueränderungsgesetz 2015 vom 2. 11. 2015 wurde die Gewährung sonstiger Gegenleistungen bei Einbringungen in Kapital- und Personengesellschaften nach den §§ 20, 21 und 24 UmwStG, die nach dem 31. 12. 2014 erfolgen, auf bestimmte Höchstbeträge beschränkt. Der Frage nach dem Begriffsinhalt und seiner Reichweite des neu in das Gesetz eingefügten Begriffs der sonstigen Gegenleistung wird nachfolgend nachgegangen. Anschließend werden ausgesuchte Gestaltungen diskutiert, mit denen die einbringungshemmenden Wirkungen der neuen Beschränkungen abgemildert werden können.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen