Dokument Kinderbetreuungszuschuss (steuerfrei)

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Juli 2016

Kinderbetreuungszuschuss (steuerfrei)

Zur Unterbringung und Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder

ETL Rechtsanwälte GmbH

Ein vom Arbeitgeber gezahlter Kinderbetreuungszuschuss, § 3 Nr. 33 EStG, für die Unterbringung im Kindergarten oder bei einer Tagesmutter ist unter bestimmten Voraussetzungen steuer- und sozialversicherungsfrei. Diese Voraussetzungen müssen zwingend eingehalten werden:

  • Der Zuschuss muss zusätzlich zum Gehalt gezahlt werden, Gehalt darf nicht umgewandelt werden.

  • Die tatsächlichen Kosten der Kinderbetreuung müssen nachgewiesen werden.

  • Er darf nur für Kinder gezahlt werden, die noch nicht schulpflichtig sind. Die Schulpflicht regeln die entsprechenden landesrechtliches Schulgesetze. Für Kinder, die zwar das sechste Lebensjahr vollendet haben, aber mangels Schulreife zurückgestellt sind, darf der Kinderbetreuungszuschuss auch steuer- und sozialversicherungsfrei gezahlt werden.

  • Die Kinderbetreuung muss außer Haus erfolgen und

  • die Kosten dürfen nur für die Betreuung verwendet werden.

Die nachfolgende Vereinbarung unterstellt, dass kein Tarifvertrag einschlägig ist.

Mehr zum Thema Kinderbetreuung sowie weiterführende Informationen im infoCenter und im Grundlagenbeitrag.

Die Praxishinweise in der Schreibvorlage dienen dem besseren Verstän...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen