StuB Nr. 6 vom 24.03.2016 Seite 3

Rückabwicklung der Umkehrung der Steuerschuldnerschaft – Sämtliche Muster

Zur Rückabwicklung der Umkehrung der Steuerschuldnerschaft bei Bauträgern können Sie nun in der NWB Datenbank unter der NWB DokID NWB DAAAF-66866 die folgenden Musterschreiben:

  • Änderungsantrag an das Finanzamt,

  • Musterschreiben des Bauträgers an den Bauunternehmer,

  • Muster für eine Rechnungskorrektur durch den Bauunternehmer sowie

  • das Muster für eine Datenzusammenstellung für den Änderungsantrag gem. (Excel-Datei)

herunterladen.

Die Praxishinweise in den Musterschreiben dienen dem besseren Verständnis und erläutern wesentliche Zusammenhänge. Bei der Textverarbeitung lassen sich die Praxishinweise ohne Weiteres entfernen.

Hinweis: Sofern die Umsatzsteuererklärung des Bauträgers für den Veranlagungszeitraum 2011 im Jahr 2012 abgegeben wurde, muss der Änderungsantrag spätestens bis zum dem FA zugehen, da sonst wegen des Eintritts der Festsetzungsverjährung eine Änderung der Veranlagung nicht mehr möglich ist.

Die neuere Rechtsprechung des NWB LAAAF-48783 und vom - V B 87/15 NWB SAAAF-67282) zur Rückabwicklung der Umkehrung der Steuerschuldnerschaft sowie ihre Folgen stellte Michael Seifert bereits kurz in StuB 5/2016 auf S. 193 NWB NAAAF-68140 dar.

Mehr zum Thema sowie weiterführende Informationen enthalten zudem der infoCenter-Beitrag „Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers“ unter der NWB DokID NWB HAAAB-14246 und der Grundlagenbeitrag „Reverse-Charge-Verfahren“ unter der NWB DokID NWB YAAAE-26319.

Prüfschema „Bauleistungen“

Mit dem Prüfschema können Sie im ersten Prüfungsschritt auf einfache Weise feststellen, ob es sich bei einer Bauleistung um eine Bauleistung i. S. des § 13b UStG handelt. Im zweiten Prüfungsschritt lässt sich dann der Status des Auftraggebers ermitteln, wobei das Datum der Leistungsausführung entscheidend ist.

Zu den beiden Prüfungsschritten sind ergänzende Erläuterungen und Hinweise enthalten – u. a. zu den formellen Anforderungen bzw. zum Bezug von Bauleistungen aus dem Ausland sowie zu Vereinfachungsregelungen. Sie können das Prüfschema unter der NWB DokID NWB NAAAB-22464 aufrufen.

Fundstelle(n):
StuB 6/2016 Seite 3
NWB XAAAF-69113

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren