Dokument Umwandlungsteuer | Keine Einkünfteminderung durch Übernahmeverlust bei Formwechsel

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH 22.10.2015 IV R 37/13, NWB 10/2016 S. 685

Umwandlungsteuer | Keine Einkünfteminderung durch Übernahmeverlust bei Formwechsel

Nach dem ist die in § 4 Abs. 6 Satz 4 UmwStG 2006 angeordnete beschränkte Berücksichtigung des Übernahmeverlusts auch in den Fällen verfassungsgemäß, in denen der Übernahmeverlust vollständig außer Ansatz bleibt, weil keine Bezüge i. S. des § 7 UmwStG 2006 angefallen sind.

Anmerkung:

Damit hat der IV. Senat der vom VIII. Senat des BFH in einem obiter dictum im Urteil vom 24. 6. 2014 - VIII R 35/10 NWB ZAAAE-71570 angedeuteten Möglichkeit, durch das Ausgleichsverbot für Übernahmeverluste nach § 4 Abs. 6 UmwStG „vernichtete“ Anschaffungskosten, die Gesellschaftern für den Erwerb der Anteile an der umgewandelten Kapitalgesellschaft entstanden sind, geltend zu machen, eine klare Absage erteilt. Die Geltendmachung des untergegangenen Aufwands ist nach dem Verständnis des IV. Senats weder fortlaufend über Ergänzungsbilanzen statthaft noch...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden