Dokument Doppelte Haushaltsführung im Mehrgenerationenhaushalt - Finanzielle Beteiligung an der Haushaltsführung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 43 vom 19.10.2015 Seite 3156

Doppelte Haushaltsführung im Mehrgenerationenhaushalt

Finanzielle Beteiligung an der Haushaltsführung

Michael Heine und Matthias Trinks

[i]Grundlagen „Doppelte Haushaltsführung“ NWB IAAAE-70154 Die doppelte Haushaltsführung ist in der Praxis ein großes Streitthema. Ungemein deutlich wird das bereits angesichts des schier endlosen Rechtsprechungsvolumens zum Thema. Dabei hatte der Gesetzgeber mit der Reisekostenreform 2014 eigentlich eine Vereinfachung herbeiführen wollen. Vor besondere Herausforderungen gestellt werden die Beteiligten mit dem neu kodifizierten Erfordernis der Kostenbeteiligung am Familienhaushalt. Gerade die rechtssichere Umsetzung einer steuerlich akzeptierten doppelten Haushaltsführung erscheint beinahe ausgeschlossen. Dabei wäre eine praxistaugliche Handhabung insbesondere mit Blick auf die zunehmende Verbreitung von Mehrgenerationenhaushalten wünschenswert.

Arbeitshilfen:

In der NWB Datenbank (Login unter www.nwb.de) sind zum Thema aufrufbar:

  • Checkliste zur Erfassung der berücksichtigungsfähigen Aufwendungen bei doppelter Haushaltsführung NWB CAAAE-09766

  • Mandanten-Merkblatt „Doppelte Haushaltsführung“ NWB EAAAE-02535

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Hintergrund

1. Gesetzliche Neuregelung

[i]Neuregelung im Rahmen Reisekostenreform Unter Werbungskosten fallen auch Mehraufwendungen, die e...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren