KSVG § 10b

Erster Teil: Sozialversicherung der selbständigen Künstler und Publizisten [1]

Zweites Kapitel: Beitragszuschuß der Künstlersozialkasse [2]

§ 10b [3]

Der Bescheid über die Festsetzung des endgültigen Beitragszuschusses soll mit Wirkung für die Vergangenheit zu Ungunsten des Zuschussberechtigten zurückgenommen werden, wenn die Meldung nach § 10 Abs. 1 Satz 3 in wesentlicher Beziehung unrichtige Angaben enthält.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
WAAAF-05601

1Anm. d. Red.: Überschrift i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 2606) mit Wirkung v. 1. 1. 1989.

2Anm. d. Red.: Überschrift i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 2606) mit Wirkung v. 1. 1. 1989.

3Anm. d. Red.: § 10b i. d. F. des Gesetzes v. 12. 6. 2007 (BGBl I S. 1034) mit Wirkung v. 15. 6. 2007.

notification message Rückgängig machen