Buchführung (Elektronische Übermittlung von Bilanzen und GuV-Rechnungen)
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: April 2020

Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhaltsverzeichnis
I.
Gesetzliche Grundlage
1
1.
§ 5b EStG – Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen
1
2.
§ 150 AO – Form und Inhalt der Steuererklärungen
2
II.
Verwaltungsregelungen
4
1.
Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen – § 5b EStG
4
2.
Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen;
Anwendungsschreiben zur Veröffentlichung der Taxonomie
7
3.
Verfahrensgrundsätze zur Aktualisierung der Taxonomien
14
4.
Verlagerung der elektronischen Buchführung ins Ausland
16
5.
Nachforderung von Unterlagen zur E-Bilanz
19
6.
Elektronische Übermittlung von Bilanzdaten, E-Bilanz
20
7.
Anforderung von nicht mit der E-Bilanz übermittelten Unterlagen Fälle, die der Außenprüfung unterliegen
24
III.
Rechtsprechung
25
1.
25
2.
26

I. Gesetzliche Grundlage

1. § 5b EStG – Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen

(1)

Wird der Gewinn nach § 4 Absatz 1, § 5 oder § 5a EStG ermittelt, so ist der Inhalt der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz durch Datenfernübertragung zu übermitteln. Enthält die Bilanz Ansätze...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden