Einkommensteuer  (Einbringung von Betriebsvermögen in Personengesellschaften – § 24 UmwStG)
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: Februar 2021

Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhaltsverzeichnis
A.
Einbringung von Betriebsvermögen in eine Personengesellschaft
2
I.
Einbringungsgegenstand
2
II.
Sachliche, persönliche Anwendbarkeit
3
III.
Wertansatz in Personengesellschaft
3
IV.
Folgen für Personengesellschaft
3
1.
Gemeiner Wert
3
2.
Buchwert
4
3.
Zwischenwert
4
V.
Folgen für den Einbringenden
4
VI.
Rückwirkung
5
B.
Verwaltungsregelungen
5
I.
Anwendung des Umwandlungssteuergesetzes i. d. F. des Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (SEStEG)
5
II.
Unentgeltliche Aufnahme einer natürlichen Person in ein Einzelunternehmen
25
III.
Bilanzierungspflicht aufgrund der Anwendung des § 24 UmwStG bei Steuerpflichtigen, die ihren Gewinn nach § 4 Abs. 3 EStG ermitteln
26
IV.
Einbringung eines Wirtschaftsguts in eine Personengesellschaft gegen Gutschrift auf dem Kapitalkonto II
26
V.
Regelungen in den EStR bzw. in den Hinweisen des EStH
27

Hinweise:

Zur Einbringung von Betriebsvermögen in eine Kapitalgesellschaft nach § 20 UmwStG wird auf die Abhandlung „Bp-Kartei: Einkommensteuer (Einbringung von Betriebsvermögen in eine Kapitalgesellschaft – § 20 UmwStG)” in Teil IV verwiesen.

Zur Besteuerung von Mitunternehmerschaften sowie der Übertragung von Wirtschaftsgütern innerhalb von Mitunternehmersch...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden