§
199
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: Dezember 2014§ 199

– Betriebsprüfungen –

– Sonderprüfungen –

– §§ 193 bis 203 AO –

– Betriebsprüfungsordnung –

G. Prüfungsgrundsätze (§ 199 AO)

Hinweis:

Die Nichtaufgriffsgrenze beim Pauschaldelkredere bis zu 1 v. H. der Forderungen findet keine Anwendung auf Kreditinstitute (siehe Absatz III dieses Abschnitts „G. Prüfungsgrundsätze (§ 199 AO)“, Tz. 4.1 des Rationalisierungserlasses vom ). Insoweit wird auf die in Absatz IV dieses Abschnitts „G. Prüfungsgrundsätze (§ 199 AO)“ abgedruckten BMF-Schreiben zur „Pauschalwertberichtigung bei Kreditinstituten“ verwiesen.

Inhaltsverzeichnis


Tabelle in neuem Fenster öffnen
 
Seite
I.
Wortlaut des § 199 AO
1
II.
Wortlaut des § 7 BpO 2000
2
III.
Grundsätze zur Rationalisierung der Betriebsprüfung (Rationalisierungserlass)
– Erlass Fin-Min NRW vom  – S 1502 – 4 – V C 5; SIS 96 01 35 –
2
IV.
Pauschalwertberichtigung bei Kreditinstituten
9
V.
Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes
Entscheidungen/Leitsätze in zeitlicher Reihenfolge
14

I. Wortlaut des § 199 AO

(1)

Der Außenprüfer hat die tatsächlichen und rechtlichen Verhältnisse, die für die Steuerpflicht und für die Bemessung der Steuer maßgebend sind (Besteuerungsgrundlagen), zugunsten wie zuungunsten des Steuerpflichtigen zu prüfen.S. 2

(2)

Der Steuerpflichtige ist während der...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden