Schuhmacher u.
  Schuhmacherbedarf  (Eh u. Gh)
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: August 2016

– Gewerbekennzahlen 52710.0, 19300.0 –

– Großhandel mit Leder und Schuhmacherbedarf; Wirtschaftszweig 416674 –

– Einzelhandel mit Leder und Schuhmacherbedarf; Wirtschaftszweig 432814 –

Inhaltsverzeichnis


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Seite
A.
Betriebswirtschaftliches
2
I.
Allgemeines
2
II.
Material
4
III.
Warenarten, Bezugsquellen, Lagerhaltung, Preisentwicklung beim Schuhmacherbedarf
4
1.
Arten der bezogenen Waren
4
2.
Bezugsquellen
5
3.
Lagerhaltung
5
IV.
Skonti
5
V.
Löhne
5
B.
Buchführung, Aufzeichnungen, Wareneingangsbuch/Wareneingangs-Aufzeichnungen
5
I.
Allgemeines
5
II.
Wareneingangsbuch/Wareneingangs-Aufzeichnungen
6
C.
Wirtschaftliche Überprüfung des Umsatzes beim Schuhmacher
6
I.
Allgemeines
6
II.
Verkaufspreise
7
III.
Lohneinsatz
7
IV.
Aufschlag auf den Lohneinsatz
7
V.
Aufschlag für Gewinn
7
VI.
Aufschlag bei Handelswaren
7
D.
Steuerrechtliche Besonderheiten (Umsatzsteuer)
8
I.
Allgemeines
8
II.
Vorsteuerabzug
8
1.
Allgemeines
8
2.
Durchschnittsätze für den Vorsteuerabzug
8S. 2
III.
Annahmestellen für Schuhreparaturen
8
IV.
Lieferung orthopädischer Maßschuhe
8
E.
Richtsätze 2003 bis 2008
9

A. Betriebswirtschaftliches

I. Allgemeines

Bis zur Einführung der maschinellen Schuhproduktion um 1870 wurden alle Schuhe manuell gefertigt. Heute ist di...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden