Konto: Prozesskosten
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: August 2020

– Gerichts- und Parteikosten –


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhaltsverzeichnis
A.
Begriff der Prozesskosten
1
B.
Einkommensteuer
1
I.
Prozesskosten bei den Gewinneinkunftsarten
1
1.
Grundsätzliches
1
2.
Aufwendungen für die Strafverteidigung und Kosten des Strafverfahrens
5
3.
Rückstellungen für Prozesskosten
8
4.
Prozesszinsen
9
II.
Prozesskosten bei den Überschusseinkunftsarten
10
III.
Prozesskosten als Lebenshaltungskosten
11
IV.
Berücksichtigung von Prozesskosten als außergewöhnliche Belastung
12
C.
Umsatzsteuer
18

A. Begriff der Prozesskosten

Prozesskosten sind Kosten, die durch die Führung eines Rechtsstreits, z.B. eines Straf-, Zivil-, Verwaltungs- oder Steuerprozesses entstehen; sie umfassen die Gerichts- und Parteikosten. Die Parteikosten bestehen hauptsächlich aus den Anwaltskosten und den Auslagen des Anwalts. Die Höhe der Gerichts- und Anwaltskosten richtet sich im Zivilprozess nach dem Wert des Streitgegenstandes.

Prozesskosten und Abwehrkosten überschneiden sich häufig. Wegen der Abwehrkosten siehe „Bp-Kartei: Abwehrkosten”, Teil I.

B. Einkommensteuer

I. Prozesskosten bei den Gewinneinkunftsarten

1. Grundsätzliches

Prozesskosten sind Betriebsausgaben, wenn sie durch Wirtschaftsgüter des Betriebsvermögens oder durch betriebliche Vorgänge...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden