Buchführung (Verordnungen)
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: Februar 2021

– Preisangabenverordnung (PAngV) –
– VO über Kundeninformationspflichten –
– Fertigpackungsverordnung –


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhaltsverzeichnis
A.
Preisklauselgesetz vom (BGBl 2007 I S. 2247)
1
B.
Preisangabenverordnung (PAngV) vom (BGBl 2002 I S. 4197)
5
C.
Fertigpackungsverordnung vom (BGBl 1994 I S. 451, 1307), zuletzt geändert durch die VO vom (BGBl 2008 I S. 1079)
15

Hinweis:

Die nachfolgend abgedruckten VOen enthalten durchweg Bestimmungen, die dem Verbraucherschutz dienen, den Wettbewerb fördern, andererseits aber auch eine Gleichstellung der Wettbewerber bezwecken.

Sie dienen der Umsetzung von EG-Richtlinien; ihnen kommt in unterschiedlichem Umfang Bedeutung für die Führung von Büchern und Aufzeichnungen bzw. im Rahmen von Betriebsprüfungen zu.

Das Preisangaben- und Preis-Klauselgesetz (vgl. A.) enthält die Rechtsgrundlage für den Erlass der Preisangabenverordnung (vgl. B).

A. Preisklauselgesetz vom (BGBl 2007 I S. 2247)

Die Preisklausel (auch Wertsicherungsklausel) ist eine vertragliche Vereinbarung, durch die Geldsummenschulden wertbeständig gemacht werden sollen, um sie der Geldentwertung zu entziehen. Der Gläubiger soll immer den Betrag erhalten, der wertmäßig der vereinbarten Geldsumme im Augenblick des Vertragsschlusses entspricht.

Maßgeblich für die Zulässigkeit von ...BGBl 2007 I S. 2246

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden