Dokument Der Zufluss von Einnahmen - In welchem Veranlagungszeitraum sind steuerlich relevante Einnahmen zu erfassen?

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 14 vom Beilage für Steuerfachangestellte 1/2015 Seite 6

Der Zufluss von Einnahmen

In welchem Veranlagungszeitraum sind steuerlich relevante Einnahmen zu erfassen?

Hans Walter Schoor

§ 11 Abs. 1 Satz 1 EStG regelt den Zufluss von Einnahmen; § 11 Abs. 2 Satz 1 EStG enthält eine entsprechende Regelung für den Abfluss von Ausgaben. Die Vorschrift gilt für die Überschusseinkünfte i. S. des § 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 bis 7 EStG. Im Rahmen der Gewinneinkünfte (§ 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 EStG) gilt § 11 Abs. 1 EStG nur für Betriebseinnahmen bei der Gewinnermittlung durch Einnahmenüberschussrechnung nach § 4 Abs. 3 EStG, nicht aber bei der Gewinnermittlung durch Betriebsvermögensvergleich nach § 4 Abs. 1, § 5 EStG (§ 11 Abs. 1 Satz 5 EStG). Darüber hinaus ist die Vorschrift auch bei den Sonderausgaben nach §§ 10 und 10b EStG sowie den außergewöhnlichen Belastungen anzuwenden. § 11 Abs. 1 EStG hat die Funktion, Einnahmen einem bestimmten Kalenderjahr zuzuordnen. Die Vorschrift folgt dabei grds. dem Zuflussprinzip, sie enthält indes in § 11 Abs. 1 Satz 2 bis 4 EStG Durchbrechungen dieses Prinzips.

Arbeitshilfe:

Den infoCenter-Beitrag „Zufluss-Abfluss-Prinzip“ können Sie in der NWB Datenbank unter der NWB DokID NWB YAAAB-05702 aufrufen.

I. Zuflussprinzip

1. Anwendungsbereich

§ 11 Abs. 1 Satz 1 EStG normiert für die zeitliche Zuordnung von Einnahmen das Zuflussprinzip. Einnahmen sind danach innerhalb des Kalenderjahres bezogen, in demS. 7 sie dem Steuerpflichtigen zugeflossen sind. § 11 Abs. 1 Satz 1 EStG regelt lediglich den Zeitpunkt der Vereinnahmung. Darüber...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden