Dokument Die Lohnsteuer-Nachschau nach § 42g EStG - Pflichten des Arbeitgebers und Grenzen des Prüfers

Preis: € 9,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 9 vom 23.02.2015 Seite 579

Die Lohnsteuer-Nachschau nach § 42g EStG

Pflichten des Arbeitgebers und Grenzen des Prüfers

Maik Bergan und Thomas Jahn

[i]BMF, Schreiben vom 16. 10. 2014, BStBl 2014 I S. 1408Mit Schreiben vom (BStBl 2014 I S. 1408) hat das BMF erstmals zu der mit dem Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz vom (BGBl 2013 I S. 1809) neu eingeführten Lohnsteuer-Nachschau (§ 42g EStG) Stellung genommen. Das BMF führt u. a. aus, in welchen Fällen eine Lohnsteuer-Nachschau in Betracht kommt, was bei der Durchführung zu beachten ist, inwieweit der Betroffene zur Mitwirkung verpflichtet ist und ob eine [i]Dißars, NWB 41/2013 S. 3210; Hilbert, NWB 45/2014 S. 3376Verpflichtung zur Bereitstellung elektronischer Daten besteht. Weiterhin zeigt das BMF auf, wann ein Übergang zur Lohnsteuer-Außenprüfung angezeigt und inwieweit eine Auswertung der gewonnenen Erkenntnisse der Lohnsteuer-Nachschau möglich ist sowie welche Zwangsmittel dem Finanzamt und welche Rechtsbehelfe dem Betroffenen zustehen. Mit nachfolgendem Beitrag wird das BMF-Schreiben einer Analyse unterzogen und gleichzeitig werden praktische Hinweise gegeben.

Arbeitshilfen:

In der NWB Datenbank kann unter der NWB DokID NWB CAAAE-84270 ein Fragen-Antworten-Katalog zur Lohnsteuer-Nachschau aufgerufen werden.

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Allgemeines, Si...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen