Dokument Liquiditätsoptimierung durch Working Capital Management - Teil 3: Vorratsmanagement

Preis: € 9,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 24 vom 19.12.2014 Seite 1175

Liquiditätsoptimierung durch Working Capital Management

Teil 3: Vorratsmanagement

Elena Bail und Dr. Hendrik Vater

Liquidität? Kapitalbedarf? Das sind echte Kernthemen und Dauerbrenner in der Unternehmensführung und -steuerung: Wachstum, Investitionen, Rendite oder die Ablösung von Verbindlichkeiten – alles erfordert Kapitaleinsatz. Der abschließende dritte Teil der Reihe zum Working Capital Management widmet sich den Lagerbeständen. Lagerbestände oder Vorräte in Form von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie (un-)fertigen Produkten zählen neben den Forderungen und Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen zu den Kernbestandteilen des Working Capitals.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen