Dokument Umsatzsteuer; Vorsteuerabzug aus allgemeinen Aufwendungen des Unternehmens

Dokumentvorschau

BMF 10.4.2014 IV D 2 - S 7306/13/10001, NWB 17/2014 S. 1261

Umsatzsteuer | Vorsteuerabzug aus allgemeinen Aufwendungen des Unternehmens

Mit Urteil vom 24. 4. 2013 - XI R 25/10 NWB QAAAE-41246 hat der BFH entschieden, dass bei der Aufteilung von Vorsteuerbeträgen aus allgemeinen Aufwendungen des Unternehmens regelmäßig auf das Verhältnis der gesamten Umsätze im BesteuerungszeitS. 1262raum abzustellen sei und ein im Voranmeldungsverfahren vorläufiger Aufteilungsschlüssel im Rahmen der Jahresfestsetzung deshalb angepasst werden könne. Mit den UStAE im Hinblick auf das BFH-Urteil anpasst und einen neuen Absatz [i]Zum Vorsteuerabzug aus Eingangsleistungen bei gemischt genutzten Gebäuden s. Meurer, NWB 14/2014 S. 9802a in Abschn. 15.16 UStAE eingefügt. Wird ein Aufteilungsschlüssel im Voranmeldungsverfahren vorläufig angewandt, z. B. auf der Grundlage der Umsätze des vorangegangenen Jahres, führt die Festsetzung des endgültigen, abweichenden Aufteilungsschlü...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen