Dokument Sach- und leistungsbezogene Kundenbindungsprogramme nach HGB und IFRS - Eine Erörterung anlässlich der aktuellen steuerlichen Rechtsprechung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB Nr. 6 vom 28.03.2014 Seite 203

Sach- und leistungsbezogene Kundenbindungsprogramme nach HGB und IFRS

Eine Erörterung anlässlich der aktuellen steuerlichen Rechtsprechung

WP/StB Susanne Kolb und WP Dr. Daniel T. Fischer

Aufgrund der zunehmenden Wettbewerbsintensität in der Wirtschaft sowie dem Siegeszug des Internethandels haben Kundenbindungsprogramme in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Folglich rücken auch in diesem Kontext entstehende Bilanzierungsfragen stärker in den Fokus des Interesses der Unternehmen, der Wirtschaftsprüfer und der Finanzverwaltung. Ausgehend von einer umfassenden Typisierung von Kundenbindungsprogrammen untersuchen die Autoren die Bilanzierung von Kundenbindungsprogrammen mit künftiger Leistungsgewährung von Sach- und Dienstleistungen. Insbesondere die Bilanzierung nach deutschem Handelsrecht wird hierbei vor dem Hintergrund der aktuellen Steuerrechtsprechung in Bezug auf eine Rückstellungsbildung diskutiert. Die in IFRIC 13 festgeschriebenen Regelungen werden dabei vergleichend berücksichtigt.

Zeidler/Mißbach, infoCenter, Rückstellungen (allgemein) NWB EAAAD-82019

Kernfragen
  • Warum gewinnen Kundenbindungsprogramme zunehmend an Bedeutung in der Wirtschaft?

  • Welche bilanziellen Folgen ergeben sich aus sach- und dienstleistungsbezogenen Kundenbindungsprogrammen nach HGB?

  • Welche Folgen ergeben sich aus IFRS-Sicht?

I. Einleitung

[i]Lüdenbach, Bilanzierung von Kundenbindungsprogrammen, StuB 2014 ... Kolbe, Die Bilanzierung von Treuegutscheinen eines Friseurs, Hoffmann, Gutscheine eines Friseurs,

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden