Dokument Forderungsmanagement – Bestmögliche Wahrnehmung der Rechte in der Insolvenz des Geschäftspartners - Verschiedene Handlungs- und Verhaltensalternativen zur Reduzierung von Forderungsausfällen

Preis: € 13,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 52 vom 23.12.2013 Seite 4133

Forderungsmanagement – Bestmögliche Wahrnehmung der Rechte in der Insolvenz des Geschäftspartners

Verschiedene Handlungs- und Verhaltensalternativen zur Reduzierung von Forderungsausfällen

Professor Dr. Harald Ehlers

Zu den neuen, gestiegenen Anforderungen von Geschäftsführungen zählt mit dem Ziel einer Vermeidung oder jedenfalls Reduzierung von Forderungsausfällen neben prophylaktischen Maßnahmen die bestmögliche Wahrnehmung der Rechte in der Insolvenz eines Geschäftspartners. Es geht insbesondere um den richtigen Umgang mit dem vorläufigen und endgültigen Insolvenzverwalter und die Kontrolle über die Insolvenzabwicklung.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen