Dokument Review Draft Hedge Accounting: Stellungnahme des DRSC

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 12 vom Seite 399

Review Draft Hedge Accounting: Stellungnahme des DRSC

Dr. Daniel T. Fischer

I. Einführung

Nachdem das IASB am den bisherigen Arbeitsstand zum Projekt „Hedge Accounting” in Form des Arbeitsentwurfs (sog. Staff bzw. Review Draft; zitiert als: RD HA) offengelegt hat, wurde dieser nun vom IFRS-Fachausschuss des DRSC kommentiert . Mit dem RD HA sollte die Öffentlichkeit vorab über die neuen Regelungen zur Abbildung von Sicherungsbeziehungen informiert werden. Dieser unübliche Zwischenritt wurde vor allem für eine letzte Konsistenzprüfung eingelegt. Dementsprechend konzentrieren sich die Anmerkungen des DRSC auf das Zusammenwirken der in IFRS 9 n. F. enthaltenen Regeln sowie auf deren Verhältnis mit den in IAS 39 verbliebenen Vorschriften. Nachfolgend werden die vom DRSC als besonders bedeutsam erachteten Feststellungen skizziert.

II. Bewertung von Kreditrisiken

Nach dem ursprünglichen Entwurf vom durften Sicherungsbeziehungen zwischen Kreditderivaten (z. B. credit default swaps) und Risiken aus Kreditengagements bilanziell nicht nachvollzogen werden. Ursächlich hierfür war die aus Sicht des IASB mangelhafte Identifizierbarkeit und Separierbarkeit von Wertschwankungen, die aus einer Veränderung des Kreditrisikos resultieren (vgl. RD HA BC ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden