Dokument Neuregelungen zum Hedge Accounting (Draft Hedge Accounting) - IFRS 9 Financial Instruments

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 11 vom Seite 346

Neuregelungen zum Hedge Accounting (Draft Hedge Accounting)

IFRS 9 Financial Instruments

Dr. Roland Wiese und Dipl.-WiWi/Dipl.-Betriebswirt (BA) Michael Spindler

Im Rahmen der Neuentwicklung des Rechnungslegungsstandards IFRS 9 Financial Instruments hat das IASB am den IFRS 9 um die vorläufigen Regelungen zum hedge accounting ergänzt. Der vorliegende Draft ist 90 Tage auf der Webseite des IASB abrufbar, wodurch die Öffentlichkeit in den Projektschritt der Konsistenzprüfung (fatal flaw review) einbezogen wird. Die Neuregelungen sind für nach dem beginnende Geschäftsjahre anzuwenden. Eine vorzeitige Anwendung ist möglich. Für eine Übernahme in Europäisches Recht ist ein Endorsement durch die Europäische Kommission erforderlich. Im nachfolgenden Beitrag werden wesentliche Neuregelungen, die sich aus dem Draft ergeben, dargestellt und erläutert. Insbesondere werden die Unterschiede zum Exposure Draft Hedge Accounting (ED/2010/13, im Folgenden ED) sowie zum IAS 39, die für die Praxis von großer Relevanz sein dürften, herausgearbeitet.

Fischer, Kurz vor dem Abschluss: IASB-Projekt zum Hedge Accounting, PiR 2012 S. 327 NWB LAAAE-18647

Kernaussagen
  • Trotz unveränderten Gesamtziels hat das IASB einige Sachverhalte gegenüber dem ED wesentlich geändert. Neuregelungen sehen Erleichterungen vor, dennoch bleiben die einzelnen ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden