Dokument FG Schleswig-Holstein, Urteil v. 15.03.2000 - I 714/91

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Schleswig-Holstein Urteil v. - I 714/91

Gesetze: EStG § 5 Abs. 1, EStG § 6 Abs. 1 Nr. 2, HGB § 252 Abs. 1 Nr. 4

Bewertung von Fremdwährungsforderungen und -verbindlichkeiten einer Bank

Zulässigkeit einer Rückstellung wegen ausstehender Abrechnungsverpflichtungen

Leitsatz

  1. Kurssicherungsgeschäfte einer Bank für ihre Fremdwährungsgeschäfte sind auch dann als sog. geschlossene Positionen zu Bewertungseinheiten zusammenzufassen, wenn die Absicherung nur global hinsichtlich der Gesamtpositionen der einzelnen Währungen erfolgt

  2. Kosten einer Bausparkasse für die Erstellung von Jahreskontoauszügen zum 31. Dezember eines Jahres sind rückstellungsfähig.

(Nichtamtlicher Leitsatz)

Fundstelle(n):
CAAAE-20574

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren