Dokument Aktuelle Entwicklungen in der steuerrechtlichen Gewinnermittlung - Auswirkungen jüngster BFH-Entscheidungen

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 8 vom 27.04.2012 Seite 291

Aktuelle Entwicklungen in der steuerrechtlichen Gewinnermittlung

Auswirkungen jüngster BFH-Entscheidungen

Prof. Dr. Franz Jürgen Marx

Der Beitrag zeigt zahlreiche für die steuerrechtliche Gewinnermittlung maßgebende Entwicklungen der jüngsten Zeit auf. Dabei wird der Blick auf aktuelle Entscheidungen des BFH als wichtige Erkenntnisquelle gelenkt, die zwar in „auftragsabhängiger Einzelfertigung” entstanden sind, aber faktisch eine erhebliche Breitenwirkung entfalten. Zum anderen gilt der Blick gesetzgeberischen Vorhaben mit möglichen Auswirkungen auf die Gewinnermittlung.

Kirsch, infoCenter, Steuerbilanz NWB GAAAB-80076

Kernfragen
  • Welche konzeptionellen Grundlagen bestimmen die steuerrechtliche Gewinnermittlung?

  • Welche Impulse setzt die aktuelle Rechtsprechung des BFH?

  • Gibt es aktuelle gesetzgeberische Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Steuerbilanzrechts?

I. Einleitung

Der Steuerbilanz kommt die Aufgabe zu, Gewinn (oder Verlust) nach objektivierten Regeln zu messen, um Bemessungsgrundlagen für die Ertragsteuern zu generieren. Bedingt durch das Maßgeblichkeitsprinzip des § 5 Abs. 1 Satz 1 EStG und die starke Abhängigkeit von der Handelsbilanz war das originäre Messziel der Steuerbilanz lange Zeit verdeckt. Eine eigenständige, geschlossene Kodifikation wurde nicht als erforderlich angesehen, vorgelegte Entwürfe fand...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen