Dokument Niedersächsisches Finanzgericht, Beschluss v. 27.12.2011 - 9 V 280/11

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht Beschluss v. - 9 V 280/11

Gesetze: EStG § 22 Nr. 2, EStG § 23 Abs. 1 Nr. 1, FGO § 69

Aussetzung der Vollziehung: Ermittlung des steuerfrei zu belassenen Anteils des Veräußerungsgewinns gem. §§ 22 Nr. 2, 23 Abs. 1 Nr. 1 EStG

Leitsatz

Für den aus dem Verkauf eines privaten Grundstücks zu ermittelnden Veräußerungsgewinn (§§ 22 Nr. 2, 23 Abs. 1 Nr. 1 EStG) sind AfA, erhöhte Absetzungen und Sonderabschreibungen den Zeiträumen zuzurechnen, in denen sie tatsächlich in Anspruch genommen worden sind.

Fundstelle(n):
RAAAE-01537

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden