Dokument Auslegung der Prüfungsvorschriften der §§ 57e und 57f GmbHG bei Kapitalerhöhung - - Stellungnahme HFA 3/1996 des IDW (WPg 1996 S. 769) -

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 24 vom 20.12.1996 Seite 1225 Fach 28 Seite 1023

Auslegung der Prüfungsvorschriften der §§ 57e und 57f GmbHG bei Kapitalerhöhung

- Stellungnahme HFA 3/1996 des IDW (WPg 1996 S. 769) -

Die Stellungnahme HFA 3/1996 ersetzt die Stellungnahme 1/1960 i. d. F. von 1990. Nachstehend wird zunächst der Text der HFA-Stellungnahme wiedergegeben. Anschließend ist dann zum besseren Verständnis der Gesetzestext der §§ 57e und 57f GmbHG abgedruckt, wonach dem Beschluß über die Erhöhung des Stammkapitals entweder die letzte festgestellte Jahresbilanz oder eine nicht auf den Abschlußstichtag aufgestellte Bilanz zugrunde zu legen ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen