NWB Nr. 22 vom 30.05.2011 Seite 1843

Die NWB Datenbank auf DVD

Mit diesem Heft erhalten Sie die NWB Datenbank auf DVD. Damit können Sie die NWB Datenbank auch unabhängig von einem Internetzugang nutzen. Für unterwegs brauchen Sie noch nicht einmal Ihr Notebook, denn die NWB Datenbank passt bequem auf einen USB-Stick. So können Sie Ihre NWB Datenbank vor Ort auf einem „fremden” Rechner nutzen – ganz ohne Installation.

Viele neue Inhalte

Die aktuelle NWB Datenbank auf DVD bietet viele neue Inhalte, wie z. B. die Berechnungsprogramme „Reisekosten Ausland 2011” NWB DAAAD-61454 und „Zinsschranke § 4h EStGNWB EAAAD-75640, eine Checkliste zur Schadensbegrenzung bei Durchsuchung NWB PAAAC-72064 sowie zahlreiche Musterschreiben rund um die Gründung einer AG – z. B. ein Antrag auf Bestellung eines Gründungsprüfers NWB SAAAD-47540 oder die Vorlage für einen Gründungsprüfungsbericht von Aufsichtsrat und Vorstand NWB VAAAD-47539.

Darüber hinaus sind neben den Heftbeiträgen der NWB auch eine Vielzahl von Gerichtsentscheidungen, Verwaltungsanweisungen und Mustereinsprüchen hinzugekommen.

S. 1844

Installation der NWB Datenbank

Hinweise zur Installation der NWB Datenbank auf DVD finden Sie auf dem Heftumschlag.

[i]Einmalige Installation bei mehreren FreischaltcodesAuch wenn Sie im Rahmen Ihres Abonnements mehrere Freischaltcodes erhalten, müssen Sie die NWB Datenbank nur ein Mal installieren. Das spart wertvolle Zeit. Geben Sie bitte beim ersten Start der Software alle Freischaltcodes, die Ihnen vorliegen, in den Anmeldedialog ein und bestätigen Sie jeweils mit „Code hinzufügen” Ihre Eingaben.

Weitere Informationen finden Sie zudem online unter www.nwb.de/go/dvd. Bei Fragen zur Installation steht Ihnen darüber hinaus auch unser technischer Support zur Verfügung: Fon 02323.141-900 oder E-Mail support@nwb.de.

Die NWB Datenbank auf USB-Stick – Ihre Datenbank für die Hosentasche

[i]Unterwegs recherchierenBeim Mandanten schnell eine wichtige Information in der NWB Datenbank nachschlagen – das geht jetzt noch einfacher. Kopieren Sie die auf Ihrem Rechner installierte NWB Datenbank auf einen USB-Stick. So sind Sie unterwegs unabhängig vom Internet.

[i]InstallationsfreiEinfach den Stick in den USB-Anschluss eines Rechners einstecken, Programm starten, fertig! Sie arbeiten dabei ausschließlich auf dem USB-Stick. Es wird kein Programm auf dem jeweiligen Rechner installiert.

[i]Kopieren auf den USB-StickUnd so einfach kopieren Sie die auf Ihrem Rechner installierte NWB Datenbank auf Ihren USB-Stick:

  • Schritt 1: USB-Stick anschließen

    Stecken Sie den USB-Stick in den USB-Anschluss Ihres PC. Der USB-Stick meldet sich in der Regel als neues Laufwerk mit der Bezeichnung „Wechseldatenträger” auf Ihrem System an. Welchen Laufwerksbuchstaben Ihr USB-Stick hat, können Sie sehen, wenn Sie auf Ihrem Desktop auf das Symbol „Arbeitsplatz” doppelklicken.

  • Schritt 2: Daten zum Kopieren auswählen

    Öffnen Sie den Windows Explorer (Start > Programme > Windows Explorer). Wechseln Sie in das Installationsverzeichnis der NWB Datenbank (üblicherweise c:\programme\nwb). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis „NWBDatenbank” und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag „Kopieren”.

  • Schritt 3: Daten auf den USB-Stick übertragen

    Navigieren Sie im Windows Explorer zu dem Laufwerksbuchstaben Ihres USB-Sticks. Mit rechter Maustaste und „Einfügen” kopieren Sie die NWB Datenbank auf den USB-Stick. Die NWB Datenbank ist jetzt startklar!

    Ab jetzt können Sie Ihre USB-Stick-Version unterwegs einfach mit Doppelklick auf die Datei „ipview.exe” im Verzeichnis „NWBDatenbank” starten und wie gewohnt mit Ihrer Datenbank arbeiten.

Hinweis

Beachten Sie bitte, dass die NWB Datenbank ca. 6 GB Speicherkapazität benötigt.

Schöpfen Sie alle Vorteile Ihres Abos aus – schalten Sie jetzt Ihren Zugang frei

  1. [i]Mit Ihrem Freischaltcode haben Sie und 4 weitere Kollegen Zugriff auf die NWB DatenbankAls nicht registrierter Benutzer rufen Sie bitte unsere Verlagshomepage www.nwb.de auf und geben Sie Ihren Freischaltcode im Login-Bereich unter „Neuprodukt freischalten” ein.

    Tipp: Ihren Freischaltcode finden Sie auf der Rückseite Ihrer NWB im Adressfeld.

  2. Legen Sie bitte einen Benutzernamen und ein Kennwort fest. Nur noch schnell Ihre persönlichen Daten ausfüllen. Fertig!

Als registrierter Benutzer loggen Sie sich unter „Meine Online-Produkte” mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort ein und starten dann die NWB Datenbank.

Fundstelle(n):
NWB 2011 Seite 1843 - 1844
NWB GAAAD-83722

notification message Rückgängig machen