Dokument Pfändung von Steuererstattungsansprüchen in der Insolvenz - Pfändung vor, nach und im Insolvenzverfahren

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 12 vom 22.03.2010 Seite 893

Pfändung von Steuererstattungsansprüchen in der Insolvenz

Pfändung vor, nach und im Insolvenzverfahren

Holger Busch und Sonja Kranenberg

Im Vorfeld eines Insolvenzverfahrens kommt der Pfändung von Vermögensansprüchen, insbesondere Steuererstattungsansprüchen, aufgrund der mangelnden Liquidität des Schuldners eine besondere Bedeutung zu. Unabhängig von der Aufrechnungsmöglichkeit des Finanzamts, richtet sich die Wirksamkeit einer Pfändung nach deren Eingang beim Finanzamt und der Fälligkeit des Erstattungsanspruchs.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen