Dokument Doppelbesteuerungsabkommen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Lexikon Lohnbüro 2021 vom

Doppelbesteuerungsabkommen

Wolfgang Schönfeld und Jürgen Plenker
Wichtiges auf einen Blick:

1. Anwendungsschreiben der Finanzverwaltung

Die Finanzverwaltung hat einen umfangreichen Erlass zur steuerlichen Behandlung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen herausgegeben ( BStBl. I S. 643; punktuell geändert durch BStBl. I S. 483). Die sich hieraus ergebende Verwaltungsauffassung ist in die nachfolgenden Ausführungen eingearbeitet worden.

2. Aufteilung des Arbeitslohns im Lohnsteuerabzugsverfahren

Außerdem hat die Finanzverwaltung ein umfangreiches Anwendungsschreiben zur Ermittlung des steuerfreien und steuerpflichtigen Arbeitslohns nach dem Doppelbesteuerungsabkommen bekannt gegeben. Vgl. hierzu die Ausführungen und Beispiele unter Nr. 9 Buchstabe e.

3. Anlage N-AUS zur Einkommensteuererklärung

Im Rahmen ihrer Einkommensteuererklärung haben Arbeitnehmer die Angaben zu Auslandssachverhalten in der Anlage N-AUS zu machen. Dabei ist für jeden ausländischen Staat eine gesonderte Anlage N-AUS abzugeben. Ungeachtet dessen gelten die erweiterten Mitwirkungspflichten des Arbeitnehmers bei Auslandssachverhalten (§ 90 Abs. 2 AO).

...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden