Dokument Außergewöhnliche Belastungen - Chancen ihrer steuerlichen Berücksichtigung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 44 vom 27.10.2008 Seite 4091 Fach 3 Seite 15277

Außergewöhnliche Belastungen

Chancen ihrer steuerlichen Berücksichtigung

Gerd Fischer

Dem Grundsatz, dass nur betrieblich/beruflich veranlasste Aufwendungen das steuerliche Einkommen mindern dürfen, dagegen Kosten der privaten Lebensführung unberücksichtigt bleiben, hat der Gesetzgeber einige Ausnahmen beigefügt. Neben den Sonderausgaben sind es vor allem die außergewöhnlichen Belastungen, denen unter bestimmten Voraussetzungen eine solche „Abzugserlaubnis” gewährt wird. Darum sollte sich der Steuerpflichtige umfassend informieren, welche Kosten als außergewöhnliche Belastungen anerkannt werden und in welchem Umfang sie konkret abzugsfähig sind. Denn natürlich gibt es wiederum Ausnahmen von den Ausnahmen, etwa wenn die dem Steuerpflichtigen zuzumutende Belastung nicht überschritten wird.

Arbeitshilfen

In der Online-Fassung des Aufsatzes im NWB SteuerXpert (Login über www.nwb.de) ist nach jedem Abschnitt die zu diesem Themenbereich zugehörige Rechtsprechung über einen Link aufrufbar. Zusätzlich kann die Rechtsprechung als Gesamtübersicht unter der NWB DokID NWB BAAAC-92988 aufgerufen werden. S. 4092

I. Rechtssystematische Einordnung

Im Einkommensteuerrecht können Aufwendungen, die mit der Einkommenserzielung zusammenhängen...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren