Kommentar zu § 89 AO - Beratung, Auskunft

Onlinebuch Abgabenordnung Praktikerkommentar

Dokumentvorschau

Peter Leopold, Ulrich Madle, Jürgen Rader - Abgabenordnung Praktikerkommentar Online

§ 89 Beratung, Auskunft

Huethig-Jehle-Rehm, Peter Leopold (November 2018)

Ergänzende Vorschriften

Verordnung zur Durchführung von § 89 Abs. 2 der Abgabenordnung (Steuer-Auskunftsverordnung – StAuskV) vom , BStBl I 2007, 820 (Anh. II.7)

Verwaltungsanweisungen

Auskunft mit Bindungswirkung nach Treu und Glauben (verbindliche Auskunft), BMF-Schrb. vom , BStBl I 2003, 742

V 8 DA-KG 2018 „Beratung, Auskunft“, BStBl I 2018, 822

Merkblatt für bilaterale oder multilaterale Vorabverständigungsverfahren auf der Grundlage der Doppelbesteuerungsabkommen zur Erteilung verbindlicher Vorabzusagen über Verrechnungspreise zwischen international verbundenen Unternehmen (sog. „Advance Pricing Agreements“ – APAs), BMF-Schrb. vom , BStBl I 2006, 594

Merkblatt zum verpflichtenden automatischen und spontanen Austausch verbindlicher Auskünfte, verbindlicher Zusagen und Vorabzusagen zu Verrechnungspreisen im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Sachverhalten, BMF-Schrb. vom , BStBl I 2017, 1228

AEAO zu § 89 (Anh. III.1)

1. Allgemeines

1Die in Abs. 1 niedergelegte Beratungs- und Auskunftspflicht (sog. Betreuungs- oder Fürsorgepflicht) soll verhindern, dass bestehende Ansprüche im Steuerverwaltungsverfahren nur deshalb nicht verwirklicht werden können, weil erforderliche materiell- oder verfahrensrechtliche Erklärungen aus Unwissenheit oder Unerfahrenheit unterblieben sind. Die FinBeh., das ist im Rahmen des...BStBl II 2001, 109

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen