Dokument Bilanzierung von Gebäuden und Gebäudeteilen (HGB, EStG)

Dokumentvorschau

infoCenter (Stand: Oktober 2019)

Bilanzierung von Gebäuden und Gebäudeteilen (HGB, EStG)

Falco Hänsch

1. Definition

Ein Gebäude ist ein auf eigenem oder fremden Grund und Boden errichtetes Bauwerk, das

  • Menschen oder Sachen durch räumliche Umschließung Schutz gegen Witterungseinflüsse gewährt,

  • den Aufenthalt von Menschen gestattet,

  • mit dem Grund und Boden fest verbunden,

  • von einiger Beständigkeit und

  • ausreichend standfest ist.

Diese Definition ist aus den Vorschriften des BewG abgeleitet worden (Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom , Tz. 2). Sie ist auch für den Bereich der Ertragsteuern maßgebend (R 7.1 Abs. 5 EStR). Dies gilt unabhängig davon, ob das Gebäude in einem Betriebsvermögen oder im Privatvermögen gehalten wird. Ferner gilt Entsprechendes für die handelsrechtliche Rechnungslegung.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen