Dokument Finanzgericht Hamburg, Urteil v. 04.04.2006 - III 105/05

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg Urteil v. - III 105/05

Gesetze: UStG § 15 Abs. 1 S. 1UStG § 15 Abs. 1a Nr. 3 6. EG-UStRL (77/388 EWG) Art. 17 Abs. 2 6. EG-UStRL (77/388 EWG) Art. 17 Abs. 6 6. EG-UStRL (77/388 EWG) Art. 27

Vorsteuer für Umzugskosten

Leitsatz

Für die durch das Unternehmen veranlassten und ihm berechneten Wohnungs-Umzugskosten von Arbeitnehmern kann die Vorsteuer abgezogen werden; der mit Wirkung ab eingeführte Ausschluss des Vorsteuerabzugs in § 15 Abs. 1a Nr. 3 UStG verstößt gegen Art. 17 die 6. EG-Umsatzsteuerrichtlinie und ist daher unanwendbar. Der steuerpflichtige Unternehmer kann sich auf die für ihn günstigere Vorschrift des Art. 17 der 6. EG-Umsatzsteuerrichtlinie unmittelbar berufen.

Fundstelle(n):
SAAAB-89109

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren