Dokument Ergänzungsbilanzen (EStG)

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

infoCenter (Stand: Juni 2019)

Ergänzungsbilanzen (EStG)

Prof. Dr. Hanno Kirsch

1. Definition

Im Rahmen der steuerlichen Gewinnermittlung von Personengesellschaften sind die Ergänzungsbilanzen neben der Gesamthandsbilanz, die aus der Handelsbilanz abgeleitet wird, und den Sonderbilanzen Teil der steuerlichen Gesamtbilanz. Letztere wird zur Ermittlung der Einkünfte aus Gewerbebetrieb herangezogen.

Steuerliche Ergänzungsbilanzen enthalten die Wertdifferenzen zwischen den steuerlichen Anschaffungskosten eines Gesellschafters und den korrespondierenden Anschaffungs- oder Herstellungskosten der Gesellschaft für die einem Gesellschafter anteilig zuzurechnenden Wirtschaftsgüter. Damit betreffen Ergänzungsbilanzen stets Korrekturen des Gesamthandsvermögens.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren