Dokument Finanzgerichtsordnung; Beiladung bei Streit einer Bauherrengemeinschaft im Ausland (§§ 48, 60 Abs. 3 FGO; § 2a Abs. 1 EStG)

Dokumentvorschau

BFH 26.03.1996 IX R 12/91

Finanzgerichtsordnung; | Beiladung bei Streit einer Bauherrengemeinschaft im Ausland (§§ 48, 60 Abs. 3 FGO; § 2a Abs. 1 EStG)

Hat das FA im Feststellungsbescheid über die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung einer im Ausland tätigen Bauherrengemeinschaft festgestellt, die Einkünfte stammten aus ausländischem Grundbesitz (§ 2a Abs. 1 EStG), und wendet sich ein Bauherr gegen diese Feststellung, ist im finanzgerichtlichen Verfahren notwendig beizuladen, wer nach § 48 FGO i. d. F. des Grenzpendlergesetzes v. (BStBl I 440) klagebefugt ist ().

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen