Kommentar zu § 1 GrEStG - Erwerbsvorgänge
Jahrgang 2004
Auflage 8
ISBN der Online-Version: 3-482-55001-8
ISBN der gedruckten Version: 3-482-40408-9

Onlinebuch Grunderwerbsteuergesetz Kommentar

Dokumentvorschau

Von Dr. Ruth Hofmann Vors. Richterin am Bundesfinanzhof a. D., München und, Gerda Hofmann Regierungsdirektorin, Dresden - Grunderwerbsteuergesetz Kommentar Online

§ 1 Erwerbsvorgänge

Von Dr. Ruth Hofmann Vors. Richterin am Bundesfinanzhof a. D., München und, Gerda Hofmann Regierungsdirektorin, Dresden (November 2005)

Tabelle in neuem Fenster öffnen

Inhaltsübersicht

 
Rdnr.
A.
Einleitung
 
I.
Die Grunderwerbsteuer als Rechtsverkehrsteuer
1–2
II.
Rechtsträgerwechsel als Wesen der
grunderwerbsteuerrechtlichen Tatbestände
 
1.
Allgemeines
3
2.
Aneignung herrenloser Grundstücke, Ersitzung
4
3.
Grundbuchberichtigung
5
4.
Identitätswahrende Umwandlungen
 
a)
Allgemeines
6–7
b)
Formwechselnde Umwandlungen; spezielle
Umwandlungsvorgänge im Beitrittsgebiet
8
c)
Formwechsel nach § 1 Abs. 1 Nr. 4, §§ 190 bis
304 UmwG 1995
9
5.
Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften
 
a)
Allgemeines zu ausländischen
Kapitalgesellschaften
10
b)
EU-weite Niederlassungsfreiheit
10a
c)
Sitzverlegung einer inländischen
Kapitalgesellschaft in das Ausland
10b
III.
Der Rechtsträger
 
1.
Allgemeines
11
2.
Die Gesamthand als Rechtsträger
12–14
3.
Konsequenzen aus der selbständigen
Rechtsträgereigenschaft von
Gesamthandsgemeinschaften
 
a)
Allgemeines
15–17
b)
Wechsel im Personenstand von
Personengesellschaften
18
c)
Gleichzeitige Auswechselung aller
Gesellschafter (Rechtslage bis )
19–22
Exkurs: Mit einem Grundstück verknüpfter
Gesellschaftsanteil
23–24
4.
Besonderheiten bei der Erbengemeinschaft
25
IV.
Bruchteilseigentum
26
B.
Erwerbsvorgänge
 
I.
Nach § 1 Abs. ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren