Dokument BFH v. 08.01.1969 - I R 26/67

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - I R 26/67

Leitsatz

Die Zahlung Umsatz- oder gewinnabhängiger Bezüge des beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers einer Kapitalgesellschaft muß, wenn sie steuerrechtlich anerkannt werden soll, auf einer im voraus getroffenen klaren und nachweisbaren Vereinbarung über die Bemessungsgrundlage der Bezüge beruhen. Der Unsicherheit der Schätzung des voraussichtlichen Umsatzes oder Gewinns kann durch gestaffelte Vomhundertsätze und zusätzlich durch Höchst- und Mindestbeträge Rechnung getragen werden.

Fundstelle(n):
[GAAAB-49948]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen