Dokument BFH, Beschluss v. 05.08.1997 - VII B 145/97 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Beschluss v. - VII B 145/97

Mit Beschlüssen vom 3. Mai 1997 hat das Finanzgericht (FG) Anträge des Klägers, Antragstellers und Beschwerdeführers (Kläger) auf Aussetzung der Vollziehung gegen ihn ergangener Bescheide des Beklagten, Antragsgegners und Beschwerdegegners (Finanzamt -- FA --) abgelehnt. Über das Hauptsache verfahren wegen Zwangsgeldfestsetzungen wegen Nichtabgabe der Umsatzsteuer- und Feststellungserklärungen 1993 ist noch nicht entschieden.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1998 S. 326
XAAAB-39197

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren