Dokument BFH, Urteil v. 10.05.1989 - I R 159/85 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - I R 159/85

1. Die Kläger und Revisionskläger (Kläger) sind Eheleute. Sie gaben für die Streitjahre - 1976 bis 1978 - keine Steuererklärungen ab. Der Beklagte und Revisionsbeklagte (das Finanzamt - FA -) schätzte die Besteuerungsgrundlagen und setzte die Einkommensteuer unter Vorbehalt der Nachprüfung fest (Bescheide vom 28. August 1978 und 27. Februar 1980 für 1976, vom 27. Februar 1980 für 1977 und vom 27. August 1980 für 1978).

Fundstelle(n):
BFH/NV 1990 S. 635
BFH/NV 1990 S. 635 Nr. 10
UAAAB-30874

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden