Dokument Niedersächsisches FG, Urteil v. 16.09.1993 - II 368/88

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Niedersächsisches FG Urteil v. - II 368/88

Einkommensteuer 1987

Streitig ist die Steuerbegünstigung der Wohnung im eigenen Haus gemäß § 10 e Einkommensteuergesetz (EStG) sowie die hiervon abhängige Steuerermäßigung nach § 34 f EStG. In diesem Zusammenhang geht es insbesondere darum, ob die Klägerin (Kl.in) das fragliche Wohnhaus entgeltlich, teilentgeltlich oder unentgeltlich erworben hat. Streitig ist ferner die steuerliche Anerkennung eines mit den Eltern der Kl.in abgeschlossenen Wohnungsmietvertrags.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
NAAAB-27775

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren