ZPO § 1105

Buch 11: Justizielle Zusammenarbeit in der Europäischen Union

Abschnitt 6: Europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen nach der Verordnung (EG) Nr. 861/2007 [1]

Titel 2: Zwangsvollstreckung [2]

§ 1105 Zwangsvollstreckung inländischer Titel [3]

(1) 1Urteile sind für vorläufig vollstreckbar ohne Sicherheitsleistung zu erklären. 2Die §§ 712 und 719 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit § 707 sind nicht anzuwenden.

(2) 1Für Anträge auf Beschränkung der Zwangsvollstreckung nach Artikel 15 Abs. 2 in Verbindung mit Artikel 23 der Verordnung (EG) Nr. 861/2007 ist das Gericht der Hauptsache zuständig. 2Die Entscheidung ergeht im Wege einstweiliger Anordnung. 3Sie ist unanfechtbar. 4Die tatsächlichen Voraussetzungen des Artikels 23 der Verordnung (EG) Nr. 861/2007 sind glaubhaft zu machen.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
GAAAB-74510

1Anm. d. Red.: Abschnitt 6 (§§ 1097 bis 1109) angefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 2122) mit Wirkung v. 1. 1. 2009.

2Anm. d. Red.: Titel 2 angefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 2122) mit Wirkung v. 1. 1. 2009.

3Anm. d. Red.: § 1105 angefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 2122) mit Wirkung v. 1. 1. 2009.

notification message Rückgängig machen