Dokument Kapitalgesellschaft

Dokumentvorschau

infoCenter (Stand: Januar 2018)

Kapitalgesellschaft

Reinald Gehrmann

Kapitalgesellschaften sind juristische Personen des Zivilrechts, die sowohl handelsrechtlich wie auch steuerrechtlich besonderen Vorschriften unterliegen. Anteilseigner einer Kapitalgesellschaft können eine Person oder eine Vielzahl von Personen sein. Kapitalgesellschaften gelten immer als Handelsgesellschaften. Die Einkünfte einer Kapitalgesellschaft werden daher steuerlich auch dann den Einkünften aus Gewerbebetrieb zugeordnet, wenn ein Unternehmen kein Handelsgewerbe betreibt, sondern ausschließlich vermögensverwaltend oder als Freiberuflergesellschaft tätig wird. Seit dem 01.01.2000 werden auch bestimmte Personengesellschaften handelsrechtlich hinsichtlich der Rechnungslegungs-, Prüfungs- und Publizitätspflichten wie Kapitalgesellschaften behandelt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen