Dokument FG Köln, Urteil v. 11.07.2002 - 7 K 8572/98

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 7 K 8572/98 EFG 2002 S. 1391

Gesetze: EGV Art 52 EGVArt 58 EGVArt 73b Abs 1 GGArt 3 Abs 1 EStG § 34c Abs 1

Ausland:

Anrechung ausländischer Quellensteuer

Leitsatz

Eine Steuerermäßigung gemäß § 34c Abs. 1 Satz 1 EStG wird nur gewährt, wenn auf die ausländischen Einkünfte rechnerisch deutsche Einkommensteuer entfällt. Dies verstößt weder gegen EU-Recht noch gegen den Gleichheitssatz aus Art. 3 Abs. 1 GG.

Fundstelle(n):
DStRE 2002 S. 1445 Nr. 23
EFG 2002 S. 1391
EFG 2002 S. 1391 Nr. 21
FR 2002 S. 1235 Nr. 22
EAAAB-09180

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren